Freund/innen dieses Blogs

marieblue, apple:-),
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
Glückliches 2015, julias, Little mermaid, pink ,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Guten Morgen

Liebe Indian. Guten Morgen, danke fü... tesa,2018.04.13, 10:36

Liebe Tesa!

Oh wie schön, ist ja doch jemand gl... indian,2018.04.11, 19:06

Osterkuchen

Wir haben in Spanien verschiedene Osterg... tesa,2018.04.01, 12:172 Kommentare

Probleme

Liebe Tesa, ich hatte bisher auch Proble... sandra38,2018.03.31, 17:04

Genau

Liebe Maine Coon. Genau das habe ich auc... tesa,2018.03.01, 10:15

Liebe Tesa

Bei mir ist das schon länger so. An... maine coon,2018.02.28, 21:46

Blog

Frage an Euch allen Bis jetzt hatte ich... tesa,2018.02.27, 18:443 Kommentare

@Tesa

Vielen Dank für deine ausführl... sandra38,2018.02.24, 19:11

Kalender

April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


     (Aktualisiert: 22.4., 20:15 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 22.4., 19:49 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 22.4., 19:32 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 22.4., 06:24 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 21.4., 22:58 Uhr)
    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 11.4., 19:12 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 11.4., 11:46 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 10.4., 14:49 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
Mittwoch, 31.01.2018, 12:48
Seit Mitte Dezember hatte ich Schmerzen an den Knien, manchmal konnte ich kaum laufen sie waren wie verrostet. Dann wurde es besser und auf einmal waren sie wieder da, vor allem am rechten Knie, sehr schlimm, ich konnet einfach nicht gehen.
Mit Hilfe meines Mannes der zu Weihnachten kam, gingen wir in die Klinik für ambulante Behandlungen, wo man mich einfach rausschmiess und meinte ich sollte zur Notaufnahme eines Krankenhauses gehen, mit der Strassenbahn nr. 1. Ich konnte nicht laufen, das war ganz klar und der Arzt wusste nicht dass meine Mann draussen war,Die Umstaende dort im Krankenhaus, waren schrecklich, schmutzig, unfreundlich, keine Rollstühle, d,h. Rollstühle gab es, aber mit Ketten zusammengebunden, mein Mann fand einen Halbkaputten, den wir benutzten konnten. Der Arzt meinte, ich weaere eine Lügnerin, dass niemand mich dort geschickt haette, alles waeren nur Lügen, ich sollte Voltaren und Ibuprohen
schlucken,(was ich ja schon gemacht hatte ) und nach Hause gehen und Weihnachtesessen kochen, und nach den Feiertagen zum Hausarzt gehen der mir einen Pass für einen Ortophaeden geben sollte.
Ein Monat ist danach vergangen, ich war bei verschiedenen Aerzten, jetzt hat man mir erst dei Röntgenaufnahme gemacht
und anscheinend habe ich eine Arthrose am Knie und überhaupt, und das gehört zum Alter....Ich finde das gehört nicht, wenn man richtig berhandelt wird. Am 15 Februar wird man mir eine MR Untersuchung machen. Heute kann ich immer noch nichr richtig laufen, die Schmerzmitteln die man mir vorschreibt bringen kaum Linderung. Ich kann schwer Treppen rauf und runter steigen und natürlich auch nicht auf Bus und Srassenbahn.
Wie lange noch ?
Ich kann und will sagen dass die ungarische Staatsmedizin eine Schande ist, nicht nur des Geldes wegen ( kein Geld ) sondern auch wegen der UNFREUNDLICHKEIT.
Zum Glück kann ich schreiben und deswegen habe ich es auch
geschrieben, aber dieses Schreiben, auch anderer Gecshichten, schöne, hat mir auch geholfen, die Weihnachtstagen einigermasen zu verbringen.. Am 27 fuhr min Mann weg und mein Sohn ,wir wohnen ja nicht zusammen, wurde krank mit Grippe.Zum Glück bringt man mir Essen ins Haus, hier gibt es solche Möglichkeiten und funktionieren gut.
Alles Liebe, jetzt gehe ich gleich langsam ein Wenig einkaufen und das Haus hat Lift.
Schönen Tag noch
Tesa


Freitag, 05.01.2018, 17:48
Ja, bei uns in Spanien kommen heute Abend die Heiligen Drei
Könige und bringen den Kindern , und den nicht Kindern auch, die Geschenke, dafür aber muss man Ihnen einen Brief schreiben und sagen was man gerne haben würde.
Nicht am 24 Dezember das Christkind, oder der Weihnachtsmann, oder Santa Claus, sondern die Drei Könige, die ja dem Christkind auch die Gecshenke brachten.Obwohl in letzter Zeit zu Weihnachten auch," dank" der Globalisierung...das ist vielleicht zu viel...
Aber unsere Tradition ist,dass sie heute Nacht kommen und morgen in der Früh, sind die Geschenke da. Vor dem Balkon oder Fenster stellt man vorher, bevor man schlafen geht, drei Glaeser und eine Flasche Sekt oder Wein für die Drei Könige und einen Eimer Wasser und trockenes Brot für die Kamele.
Für die "bösen" Kinder. Kohle ( aus schwarzem Zucker ), aber am Schluss findet man die Geschenke doch, vielleicht vesteckt.
In jeder spanischen Stadt und jedem Dorf gibt es heute Abend
Dreikönigsümzüge. Sie kommen !!!
Leider werden diese Umzüge in den letzten Jahre, zu sehr kommerzialisiert und sogar politisiert und vor lauter Drum-Rum sieht es mehr nach Karneval aus und man will den religiösen Sinn der Biblischen Geschichte vergessen.
Schade, ich finde, dass sollte man nicht religiös sein, doch die
Traditionen behalten, geniessen und den Kindern erklaeren-, Warum sollten die Könige nicht Gecshenke für alle die gut und lieb waren, Gecshenke bringen auch wenn man nicht die Weihnachtsgeschichte kennt ,oder kennen will ??? Und sie bringen sie ja auch... Auf jedem Fall, ich schreibe den Brief mit meinen Wünschen und stelle meine Schuhe , den Sekt und das Wasser vor dem Balkon.
Tesa


Dienstag, 02.01.2018, 11:33
Euch allen" Glückliches 2018", auf Spanisch "Feliz 2018" und auf Ungarisch" Boldog 2018"
Wie man so sagt, dreimal haelt besser, und ich hoffe auch, dass
wir weiterhin zusammenbleiben und weiterschreiben.
Alles Liebe
Tesa


Dienstag, 02.01.2018, 11:20